... abgeschlossen

Schulgebäude, Ausstattung und Spielplatz – Grundschule Tchaloudè (TOGO)
... abgeschlossen  · 29. April 2022
Die staatliche Grundschule von Tchaloudè wurde im September 1993 gegründet und zählte im Schuljahr 2020/2021 ca. 535 Schüler*innen, die von 10 Lehrer*innen unterrichtet werden. 122 Kinder besuchten die Vorschule. Die Schüler*innen wurden aufgrund der fehlenden Klassenräume in den vom Elternrat aus Holzpfählen und Stroh gebauten Schuppen/Hallen untergebracht.

Schulbau, Ausstattung und Sanitäranlage –  Grundschule Gnobtchate (TOGO)
... abgeschlossen  · 21. April 2022
Die Grundschule von Gnobtchate wurde bereits 1987 auf der Basis einer Elterninitiative gegründet. Erst 2009 wurde sie von der Schulbehörde als staatliche Grundschule anerkannt. Sie zählt diesem Schuljahr 2020/2021 ca. 255 Schüler*innen - verteilt auf 6 Klassenstufen. Laut dem Schulleiter werden einige Kinder in dieser Gegend aufgrund der damals vorhandenen Schulinfrakstruktur gar nicht eingeschult. Seit dem 21.04. wurde Abhilfe geschafft!

Pumpbrunnen für das Dorf Gnante (TOGO)
... abgeschlossen  · 04. April 2022
Wie in vielen ländlichen Gemeinden in Nord-Togo gibt es in Gante keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Menschen und Tiere werden durch 2 Ziehbrunnen mit einer Tiefe von bis zu 10 Meter mit Wasser versorgt. Diese trocknen aber schnell aus, sobald die Regenzeit vorbei ist. Der Wassermangel beginnt meisten schon ab Dezember und dauert bis Mitte Juni an. In Kooperation mit der Tools for Life Stiftung verfügt das Dorf nun über einen 69 m tiefen Pumpbrunnen.

Spielplatz für die Grundschule Tchalimdè
... abgeschlossen  · 22. Februar 2022
Auf ländlichen Gebieten bzw. an Schulen in Togo sind Spielplätze für Kinder Mangelware. Gemeinsam mit den Künstlern von Atelier Carrefour des Arts - ACA haben wir für die Grundschule Tchalimdè einen Spielplatz bestehend aus Naturmaterialen, alten Reifen und Holzteilen hergestellt. Die Klassiker wie Schaukel und Rutsche durften nicht fehlen. Die nachhaltige Pflege der Spielflächen liegt in der Verantwortung der jeweiligen Schule und soll entsprechend der SDG 3 zur qualitativen Bildung beitragen.

Gestaltung von einem Spielplatz an der Grundschule von N’Nababoun  A (TOGO)
... abgeschlossen  · 25. Januar 2022
Auf ländlichen Gebieten bzw. an Schulen in Togo sind Spielplätze für Kinder Mangelware. Gemeinsam mit den Künstlern von Atelier Carrefour des Arts - ACA haben wir für die Grundschule einen Spielplatz bestehend aus Naturmaterialen, alten Reifen und Holzteilen hergestellt. Die Klassiker wie Schaukel und Rutsche durften nicht fehlen. Die nachhaltige Pflege der Spielflächen liegt in der Verantwortung der Schule und soll zur qualitativen Bildung beitragen.

Zahngesundheit für Schulkinder (TOGO)
... abgeschlossen  · 30. November 2021
Das Projekt führen zum dritten Mal in diesem Schuljahr durch. Uns stehen diesmal Sachspenden von Schiffer-M+C Schiffer GmbH in Form von Zahncremen und Zahnbürsten und eine finanzielle Förderung der ApoBank-Stiftung zur Verfügung. Gesundheitsförderung betrachten wir ganzheitlich.

Trockentoilette für den Marktplatz von N'nababoun
... abgeschlossen  · 11. November 2021
Nach dem vorliegenden Konzept sind die beiden Toiletten und Urinale für alle Menschen, also nicht aufgeteilt in männlich/weiblich/divers oder Sonstiges. Somit reduziert sich die Menge der benötigten Toiletten drastisch – bzw. wird die Anzahl der gleichzeitigen Nutzer*innen stark erhöht. Es wird hier also keinerlei Rücksicht auf Alter, Geschlecht, Eth-nie, soziale Schicht oder sonst etwas genommen. Alle Nutzer*innen vereint der gleiche Wunsch, einfach auf einer sauberen Toilette zu sitzen.

Schulgebäude, Ausstattung und Sanitäranlage – Grundschule Lassa-Elimdè
... abgeschlossen  · 11. Oktober 2021
Die Grundschule von Lassa-Elimdè wurde im September 2019 gegründet und zählt bereits in diesem Schuljahr ca. 350 Schüler*innen, die von 5 Lehrer*innen unterrichtet werden. Der Staat trägt die Gehälter von 3 Lehrer*innen, die 2 anderen werden noch über Elternbeiträge finanziert. 60 Kinder besuchen die Vorschule. Die Schüler*innen wurden aufgrund der fehlenden Klassenräume in den vom Elternrat aus Holzpfählen und Stroh gebauten Schuppen untergebracht.

Sanierung eines Schulgebäudes - Grundschule von Tchoré (TOGO)
... abgeschlossen  · 06. Oktober 2021
Da die Grundschule Tchoré vor verschiedenen Herausforderungen stand (Schulschwänzen, Schulabbruch, fehlende Schuluniformen für die Kinder, fehlende Lehrmaterialien), haben wir uns dank einer Förderung für die Sanierung des bestehenden Schulgebäudes mit drei Klassenräumen entschieden. Die prekären Verhältnisse erschwerten erheblich die Lernqualität und beeinträchtigen folglich den Schulbesuch der Kinder in Tchoré.

Schulgebäude, Spielplatz und Ausstattung - Grundschule von Tchoré (TOGO)
... abgeschlossen  · 06. Oktober 2021
Diese Grundschule besuchten im vergangenen Schuljahr insgesamt 190 Schüler*innen (141 Schüler*innen und 49 Vorschulkinder). 5 Lehrkräfte unterrichten aktuell an dieser Schule. Die Schule verfügte über ein altes Schulgebäude, das bereits baufällig war. Ein ehemaliger Lagerraum mit fehlender Ausstattung diente als Unterrichtsraum für die Vorschulkinder. In den vorhandenen Räumen wurden die Kinder - wie es oft in Regionen mit fehlenden Schulräumen - gemeinsam unterrichtet.

Mehr anzeigen