... in Realisierung

... in Realisierung · 05. Juni 2020
Ein stürmischer Regen hat einen großen Schaden an einer Grundschule in der Nähe von der Stadt Bassar gerichtet. Ein Teil vom maroden Dach ist weg. Hefte und Lernmaterial sind kaum noch zu gebrauchen. Zum Glück wurde niemand verletzt. Das Dorf Bitchabé liegt 422 km nördlich von der Hauptstadt Lomé und 26 km nördlich von Bassar, der nächstgelegenen Großstadt. Es besteht aus 15 kleineren Dörfern und zählt heute etwa 14.000 Einwohner*innen.

... in Realisierung · 20. Mai 2020
Freizeitaktivitäten wie Sport tragen zur gesunden Entwicklung der Kinder sowie ihrer Persönlichkeit bei. Neben der klassischen Bildungsförderung möchten wir durch die Bereitstellung von diversen Sportartikeln, weitere Kompetenzen bei den Kindern fördern, die nicht immer im Schulunterricht gelernt werden.

... in Realisierung · 29. März 2020
Im Ausland (Togo) sind verschiedene Maßnahmen beschlossen worden, die die Verbreitung der Krankheit eindämmen soll. Die Ausstattung der Gesundheitszentren auf ländlichen Gebieten ist vielerorts dürftig. Aufgrund dessen haben wir mit unserem lokalen Partnerverein INABAC entschieden, in präventive Maßnahmen zu investieren, und zwar indem wir z.B. einigen Zentren Gesundheitskits bereitzustellen.

... in Realisierung · 03. März 2020
Tchannadè ist ein Vorort der Stadt Kara und liegt ca. 4 km westlich vom Stadtzentrum entfernt, auf der Route nach Bassar. Die staatliche Grundschule von Tchnannadè wurde 1998 gegründet und kämpft in letzter Zeit mit einer zunehmend steigenden Schülerzahl.

... in Realisierung · 30. Dezember 2019
Diese Grundschule gehört seit 2009 zu den staatlichen Bildungsinfrastrukturen auf ländlichen Gebiet. Im vergangenen Schuljahr besuchten insgesamt 165 Kinder (112 Schüler*innen und 53 Vorschulkinder) sie.

... in Realisierung · 10. Dezember 2019
Im Rahmen unseres Konzepts "Familien fördern Familien" vermitteln wir Patenschaften zwischen deutschen und togoischen Familien in ähnlichen Lebenslagen, so dass ein Austausch über Erziehungs- und Alltagsthemen stattfinden kann. Finanzielle Förderung ist nachrangig. Gerne helfen wir beim Übersetzen der Korrespondenzen, wenn dies erforderlich ist.

... in Realisierung · 08. April 2019
Über den Verein Ossara e.V. ist eine klassische Brieffreundschaft zwischen dem Gymnasium Glei (Togo) und dem Gymnasium Walldorf (Deutschland) initiiert worden.