· 

Computer Training für Schüler*innen und Studierende

Trotz zunehmender Digitalisierung im Bildungssystem und seit Corona-Ausbruch werden Schüler*innen und künftige Studierende nicht auf die Nutzung digitaler Plattformen vorbereitet.  Die Nutzung der neuen Medien beschränkt sich für viele auf die Nutzung von Whatsapp und Facebook. 

 

Fortgeschrittene bzw. nützliche Kompetenz für den Studienalltag wie Recherchenarbeit, die Anlegung einer Emaildresse, die Anwendung von Microsoft-Office oder ähnliche Programme sind weitgehend unbekannt.  Die Gründe hierfür liegen an den fehlenden Zugang zu  Endgeräten, wo ein Computer noch zu einem Luxusobjekt gehört. An sehr wenigen Schulen bzw. Privatschulen gehört ein Computerkurs zum festen Bestandsteil des Programms.

 

Im Rahmen unseres Angebots werden 40 Personen täglich 4 Stunden und 2 Wochen lang von einem kompetenten Team ein intensives Training erhalten. Am Ende bekommen alle Teilnehmenden eine Bescheinigung.

 

Interessierte melden sich direkt bei unserem Projektpartner:  Global Services+

+2289317745/+22892665089/+228 99178641/+228 93892919