· 

Lesung mit Gloria Boateng

Migration – Diversität – Integration: 30 Jahre in Deutschland oder Die Geschichte wie aus Ama Gloria wurde.

 

Lesung mit der Autorin Frau Gloria Boateng

(Gründungsinitiatorin von Schlaufox e.V.) aus ihrem Buch „Mein steiniger Weg zum Erfolg“, mit musikalischer Untermalung.

 

Die facettenreiche Lebens- und Bildungsgeschichte der mehrfach ausgezeichneten SchlauFox-Gründungsinitiatorin Gloria Boateng. Eine Lesung der besonderen Art: In arme Verhältnisse wird Gloria Boateng 1979 als Ama Boaduwaa in einem Dorf in Ghana geboren. Als 10-Jährige dann der Kulturschock ihres Lebens: Der Umzug 1989 nach Hamburg.

 

Ihre Mutter wird kurz danach abgeschoben. Der geliebte Großvater stirbt. Ohne jede familiäre Unterstützung muss sie nun allein zurechtkommen. Ihre wichtigste Stütze wird sie selbst. Dank Schulbildung und Lernen als Überlebensmotor kämpft sie sich durch alle Lebenskrisen, rassistische Angriffe inklusive. Aufstieg durch Bildung prägt ihr gesamtes Leben. Auf die Hauptschulempfehlung folgt mit eisener Disziplin Jahre später das Staatsexamen.

 

Zusammen mit anderen Studierenden gründet Gloria Boateng 2008 den gemeinnützigen Verein SchlauFox e.V. Er hilft benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch vielfältige Programme bei ihrem schwierigen Start ins Leben. Ihre Botschaft an junge Menschen lautet: Gib dich niemals auf und lerne so viel du kannst! Denn: „Was du im Kopf hast, kann dir keiner mehr nehmen.“

 

Es wird bei der Lesung eine musikalische Begleitung durch eine Kora mit dem Hamburger Künstler Samba Ndiaye geben. Die Moderation übernimmt: Dr. Konstantin Ulmer.

 

Es geht Ossara e.V. darum, Bücher afrikanischer Autor*innen publik zu machen und die literarische Verarbeitung der eigenen Migrationsgeschichte im multikulturellen Kontext erfahrbar zu machen.

 

Für die Planbarkeit und aufgrund der Raumgröße (max. 100 Plätze) wird um verbindliche Anmeldung gebeten: info@ossara.de

 

Eintritt gegen Spende