· 

Zwei Ultraschallgeräte für das Dispensaire du Saint-Esprit in Lomé

Nach fast 4 Monaten und viel Engagement konnten wir am 16.10.2018 die zwei von uns organisierten Ultraschallgeräte aus Wunstorf (Sachspende von Firma AMT Abken Medizintechnik GmbH) und Zubehör dem Dispensaire du Saint-Esprit in Lomé (Togo) übergeben. Die symbolische Übergabe übernahm unser ehrenamtlicher Projektleiter von Lomé und Umgebung, Herr Ben Kpegui. 

 

Unser kleiner Beitrag zur Vorbeugung der Mütter- und Kindersterblichkeit. Die Gesundheitsstation ist sehr glücklich und erleichtert, denn jetzt uneingeschränkt für das Wohlergehen der werdenden Mütter arbeiten.

Wir bedanken uns an dieser Stelle erneut bei allen Mitwirkenden und Spender*innen , die die Realisierung dieses Projekt ermöglicht haben.

 

Projektzeitraum: Juli bis Oktober 2018 (abgeschlossen)

 

Projektfinanzierung aus reinen Spenden: ca. 2.000 € 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0