· 

Ossara und das Gymnasium Walldorf

Im Rahmen der AG Entwicklungszusammenarbeit am Gymnasium Walldorf setzen sich Schüler*innen regelmäßig mit den Ländern Rumänien und Togo auseinander. Mit diversen Aktionen (Kuchen- und Plätzchenverkauf) unter der Leitung von den Lehrerinnen Frau Erny und Frau Meshkati (Mitglied und Beraterin von Ossara e.V.)  sammeln die Schüler*innen der AG für Projekte (Schulbauten, Pumpbrunnen oder Schuluniformen) in beiden Ländern und leisten dadurch einen großen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit und einer internationalen Völkerverständigung. 

 

Wir begrüßen solche Partnerschaften sehr und freuen uns über Vernetzungen dieser Art mit weitere Schulen aus Hamburg und anderen Bundesländern. Bei Interesse schickt uns einfach eine Mail an info@ossara.de  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0